Pfarrverbandsbrief

Hier finden Sie die aktuelle Ausgabe des Pfarrverbandsbriefes. Sie benötigen den AdobeReader um die .PDF-Datei öffnen zu können.

Klicken Sie hier um den Pfarrverbansbrief auf ihren Rechner zu laden!

Pfarrverbandsrat

Der Pfarrverbandsrat ist ein Gremium, das nach dem diözesanen "Statut für die Pfarrverbände als Seelsorgeeinheiten
in der Diözese Passau" vom 1. Januar 2005 errichtet worden ist. Er setzt sich zusammen aus allen Mitgliedern des Seelsorgeteams, allen Pfarrgmeinderatsvorsitzenden und Kirchenpflegern im Pfarrverband.

Der Pfarrverbandsrat im Pfarrverband Burgkirchen hat beschlossen, jeweils ein weiteres Pfarrgemeinderatsmitglied in den Pfarrverbandsrat zu berufen.

Der Pfarrverbandsrat tagt dreimal jährlich. In den Sitzungen werden vor allem pfarrverbandsübergreifende Absprachen und Planungen gemacht, sowie der Informationsaustausch unter den Pfarrgmeinden gepflegt.

Mitglieder

Seelsorgeteam

  • Pfarrer Michael Brunn
  • Pfarrvikar Anthony Gudipalli
  • Pastoralreferentin Daniela Roth

PGR-Vorsitzende

  • Christine Pfeiffer (Burgkirchen)
  • Martin Winklbauer (Halsbach)
  • Birgit Geier (Margarethenberg)

Kirchenpfleger

  • Johann Fischer (Burgkirchen)
  • Georg Ertl (Halsbach)
  • Martin Burggraf (Margarethenberg)

berufene Mitglieder

  • N.N: (Burgkirchen)
  • N.N. (Halsbach)
  • N.N. (Margarethenberg)

Krankenseelsorge

Die Sorge um die Mitglieder unserer Pfarreien, die wegen einer Krankheit nicht mehr aktiv am Gemeindeleben teilnehmen können, ist ein wichtiger Bereich der Pastoral.

Die Krankenseelsorge geschieht durch

  • Besuche von haupt- oder ehrenamtlichen Pfarrmitgliedern, die rund um die Frage "Wie geht"s?" vermitteln, dass die kranken Menschen nicht alleingelassen sind.
  • das Bringen der Krankenkommunion durch haupt- oder ehrenamtliche Pfarrmitglieder, damit die Kranken die Nähe und den Trost Gottes in der Liturgie erleben können.
  • die Spendung des Sakramentes der Krankensalbung durch den Pfarrer oder den Pfarrvikar, damit Kranke "aufgerichtet" (vgl. Jak 5, 14f) werden und sie so durch den Glauben gestärkt an ihrer Krankheit nicht verzagen.

Organisatorisches

Grundsätzlich sind wir darauf angewiesen, durch Menschen mit offenen Augen zu erfahren, welche Gemeindemitglieder krank sind und einen Besuch wünschen. Melden Sie uns deshalb über die Pfarrbüros, wenn Sie von einem kranken Gemeindemitglied wissen. Es hat sich als gut herausgestellt, wenn die/der Kranke bereits im Vorfeld angefragt wird, ob sie/er einen Besuch von kirchlicher Seite wünscht.

Gerne besuchen die hauptamtlichen Mitarbeiter im Vorfeld der kirchlichen Hochfeste (Ostern und Weihnachten) die Kranken, um ihnen die Kommunion zu bringen. Regelmäßige Besuche durch einen der Priester sind darüber hinaus leider nicht möglich, im Einzelfall kann aber sicherlich eine sinnvolle Lösung gefunden werden. Regelmäßige - z.B. monatliche - Besuche zur Krankenkommunion können über ehrenamtliche dafür beauftragte Mitarbeiter organisiert werden.

Seelsorge

Die seelsorgliche Begleitung der Pfarrangehörigen im Pfarrverband liegt allen hauptamtlichen Mitarbeitern sehr am Herzen.

Gespräche, Beichte, Besuche

Wenn Sie ein seelsorgliches Gespräch bzw. Beichtgespräch wünschen, wenden Sie siche bitte an einen der im Pfarrverband arbeitenden Seelsorger. In dringenden Fällen können Sie uns rund um die Uhr anrufen. Leider können wir keine 24 Stunden-Bereitschaft anbieten. Sollte in einem seelsorglichen Notfall kein Seelsorger vor Ort erreichbar sein, können Sie sich gerne auch an den Seelsorgenotdienst im Bereich Burghausen wenden, der über die Pforte der Kreisklinik Burghausen unter der Telefonnummer 08677/8800 zu erreichen ist.

andere Angebote

Selbstverständlich steht Ihnen auch die Telefonseelsorge rund um die Uhr unter der Telefonnummer 0800/1110111 oder 0800/1110222 bzw. auch im Internet unter http://www.telefonseelsorge.de/ zur Verfügung.

Mitarbeiter

Michael Brunn, Pfarrer

Rupertusstraße 12
84508 Burgkirchen a.d. Alz

Tel.: (08679) 1231
Fax: (08679) 1230

Email: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Anthony Gudipalli, Pfarrvikar

Burgkirchner Straße 2
84553 Halsbach

Tel.: (08623) 605
Fax: (08623) 919620

Email: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Otwin Marzini, Diakon

Büro: Pfarrheim Burgkirchen
Rupertusstr. 8
84508 Burgkirchen a.d. Alz

Tel.: (08679) 913265

Email: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!