Burgkirchen

Aktuelles:

  • MINIS: Neuaufnahme und Ehrungen
    Die Burgkirchner Ministranten freuen sich, sechs neue „Minis“ in ihren Reihen begrüßen zu dürfen. Im Rahmen eines feierlichen Gottesdienstes wurden diese am Sonntag der Pfarrgemeinde vorgestellt und offiziell aufgenommen. Das nötige Handwerkszeug für den Ministrantendienst wurde ihnen zuvor ein Jahr lang in zahlreichen Gruppenstunden auf spielerische Art und Weise vermittelt. Die obligatorische Aufnahmeprüfung meisterten Lorenz … MINIS: Neuaufnahme und Ehrungen weiterlesen
  • Erntedank und Pfarrfest
    St. Pius feiert am Sonntag, 25. September Endlich dürfen wir wieder Pfarrfest feiern! Erntedank und Pfarrfest haben in Burgkirchen schließlich eine lange Tradition und sind ein beliebtes Ereignis im Herbst. Nach coronabedingter zweijähriger Zwangspause wird am letzten Sonntag im September das bei den Burgkirchner Bürgerinnen und Bürgern beliebte Pfarrfest wieder stattfinden.Traditionell beginnt der Festtag um … Erntedank und Pfarrfest weiterlesen
  • Christophorussonntag: Gottesdienste mit Fahrzeugsegnung
    Am 24. Juli mit Fahrzeugweihe im Pfarrverband Christophorus ist einer der bekanntesten Heiligenfiguren der Gegenwart. Er gilt als der Patron der Reisenden. Es ist zwar nicht ganz klar, wer hinter der Person des Hl. Christophorus steht, doch Zeugnisse der Verehrung des Heiligen würden bis ins 5. nachchristliche Jahrhundert zurückreichen. Sogar eine Kirche sei um das … Christophorussonntag: Gottesdienste mit Fahrzeugsegnung weiterlesen
  • MINIS: Zeltlager am Abtsee
    Zwei Jahre lang mussten sie sich gedulden – nun war es endlich wieder so weit. Die Ministranten St. Pius Burgkirchen konnten nach zweijähriger Corona Zwangspause vergangenes Wochenende wieder ihr jährliches Zeltlager durchführen. Rund 20 Kinder und Jugendliche ließen sich auf das Abenteuer am Abtsee bei Laufen ein. Mit Privat-PKWs ging es am Freitagnachmittag los. Getreu … MINIS: Zeltlager am Abtsee weiterlesen
  • Eine-Welt-Verein: Gottesdienst zur Vereinsgründung vor 35 Jahren
    Der ökumenische Eine-Welt-Verein Burgkirchen hat seinen 35. Geburtstag gefeiert. „Fairness beginnt im Kleinen“, sagte Bürgermeister Johann Krichenbauer am Ende des Sonntagsgottesdienstes in der Piuskirche, der zugleich ein Dankgottesdienst war für das 35-jährige Bestehen des Missionsvereins, heute „Ökumenischer Eine-Welt-Verein Burgkirchen“. Der Bürgermeister gratulierte zu diesem Anlass und bedankte sich für das bisherige Engagement. Wie berichtet, hatte … Eine-Welt-Verein: Gottesdienst zur Vereinsgründung vor 35 Jahren weiterlesen
Dieses Angebot nutzt Cookies um die Nutzerfreundlichkeit zu verbessen. Durch Ihren Besuch stimmen Sie dem zu.