Herzlich willkommen!

Auf dieser Homepage finden Sie Informationen zum kirchlichen Leben im Pfarrverband Burgkirchen mit den Pfarreien Burgkirchen, Halsbach und Margarethenberg.

Livestream-Gottesdienste

Mit dem Fronleichnamstag, 02.06.2021, haben wir das Livestreaming unserer Gottesdienste beendet. Wir verweisen auf die vielfältigen Angebote in TV und Internet.

Aktuelles

  • Vorübergehend eingeschränkte Öffnungszeiten im Pfarrbüro
    Wegen des Urlaubs einer Mitarbeiterin sind derzeit die Öffnungszeiten des Pfarrbüros etwas eingeschränkt. Sie erreichen uns Montag, Mittwoch, Donnerstag und Freitag von 08:00 Uhr bis 12:00 Uhr. Am Dienstag ist das Pfarrbüro nicht besetzt.
  • P. Witold Kuman MS wird Pfarradministrator im Pfarrverband Burgkirchen
    Die Nachfolge für Pfarrer Michael Brunn, der den Pfarrverband zum 31. August verlässt, ist geregelt: P. Witold Kuman MS, der der Provinz Königin von Polen der Kongregation der Missionare Unserer Lieben Frau von La Salette (Salettiner) angehört, wird Pfarradministrator in Burgkirchen, Halsbach und Margarethenberg. P. Witold wurde 1988 zum Priester geweiht. Die Diözese Passau kennt … P. Witold Kuman MS wird Pfarradministrator im Pfarrverband Burgkirchen weiterlesen
  • Livestream am 30. Mai bereits um 8:30 Uhr
    Am Dreifaltigkeitssonntag feiert unsere evangelische Schwestergemeinde das 60-jährige Bestehen als selbständige Gemeinde. Weil Pfarrer Michael Brunn als Vertreter unseres Pfarrverbands bei diesem Festgottesdienst dabei sein wird, streamen wir am nächsten Sonntag bereits den Gottesdienst um 8:30 Uhr.
  • Kreuzweg in Margarethenberg
    Für die Kartage lädt der Pfarrgemeinderat Margarethenberg ein, einen besonders gestalteten Kreuzweg durch Hirten meditativ abzugehen. Start- und Zielpunkt ist am Schauplatz auf dem Parkplatz beim ehem. Gasthaus Röckenwagner (jetzt Sale e Pepe) bzw. am Wegkreuz in der Ortsmitte. Am Karfreitag wird auf der Wiese neben dem Kindergarten eine Kreuzinstallation errichtet, die mit Texten und … Kreuzweg in Margarethenberg weiterlesen
  • Lebensweg in Halsbach
    Weil auch heuer wegen der Corona-Pandemie ein traditioneller Emmausgang nicht stattfinden kann, ist auf die Initiative von Martin Winklbauer und Florian Müller in Halsbach ein Lebensweg entstanden. Eine Wanderroute führt durch Halsbach und bietet Stationen, an denen man in Selbstbetrachtung zur Ruhe finden kann und sein Leben geistig und geistlich ordnen kann. Im Osterpfarrbrief findet … Lebensweg in Halsbach weiterlesen